Ein Garten für Leipzig

Projekt der Stiftung Bürger für Leipzig


Petition zum Erhalt der Nachbarschaftsgärten in Plagwitz und Lindenau. Die Gärten müssen in ihrem heutigen Umfang erhalten bleiben!

Der Wald ist mehr als die Summe seiner Bäume, still und unheimlich zugleich birgt er uralte Mythen, Märchen und Geheimnisse: Heike Hennig & ihre Bande machen den Leipziger Auwald zum Schauplatz von Musik, Tanz & Gesang. Weiter...

Natur mit allen Sinnen erleben und erfahren, so eröffnen wir Ihnen mit diesem Zertifikatslehrgang das Tor zu den heimischen Kräutern und Wildpflanzen. Weiter...

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende bei der denkmalgerechten Sanierung der Bänke im Richard-Wagner-Hain. Weiter...

Unsere Wilde Leipzigerin 2015 - Die Vogelbeere. Die Marmelade ist nun in der Geschäftsstelle der Stiftung "Bürger für Leipzig" am Dorotheenplatz 2 erhältlich. Weiter...

Der agra-Park war "Park des Jahres" 2014. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm hat über das Jahr vor Ort Besucher angelockt.. Weiter...

Limitierte und handsignierte Fotoedition des Friedensdenkmals von Ralf Witthaus. Sichern Sie sich eines der raren Fotos des temporären Denkmals - Jetzt! Weiter...

 

Werden Sie Bankstifter oder Bankpate in Leipzigs denkmalgeschützten Parks! Weiter...

 
Über uns

Wer sind wir?

Das Leipziger Gartenprogramm wird organisiert vom Netzwerk für Stadtnatur.
Über 50 Gruppen, Vereine, Künstler, Wissenschaftler, Kultureinrichtungen und Verwaltungen in Leipzig und Umgebung verbinden seit 2011 Natur und Umwelt mit Kunst und Kultur.

Was machen wir?
* kulturelles Bildungsprogramm
* Naturschutz und Umweltbildung
* künstlerische Produktion
* Vermittlung von Baukultur und Landeskunde
* Förderung von bürgerschaftlichen Engagement
Dafür haben wir den Deutschen Naturschutzpreis 2012 erhalten.

 

Bewegte und bewegende Bilder über das Leipziger Gartenprogramm

Das Leipziger Gartenprogramm ist eine Plattform unterschiedlicher Partner, die in einem offenen Netzwerk zusammen arbeiten. Der Kontakt und die Projektverantwortung befinden sich bei den jeweiligen Partnern. Die Koordination übernimmt culturtraeger im Auftrag des Netzwerks für Stadtnatur.

Es gibt jährlich im Sommer große Planungsrunden zur Themenfindung im Netzwerk, sowie Fachexkursionen und thematische Werkstätten, die immer offen für neue Partner und interessierte Bürger und Bürgerinnen sind.

Zu bestimmten Themengebieten haben sich Arbeitsgruppen gebildet, die gemeinsam Projekte bearbeiten:

AG Gemeinschaftsgärten
AG Essbare Stadt
Initiative Parkbogen Ost
Initiative Wildobst / Wilde Leipziger
AG Park - und Gartenkultur / Gartenkulturpfad Region Leipzig
Forschungsverbund StadtPARTHEland

 

Das Leipziger Gartenprogramm wird von einen Fachbeirat begleitet.

* Michael Berninger (Stiftung Bürger für Leipzig) - Leitung
* Peter Fiebich (DGGL Sachsen)
* Heike König (Grüner Ring Leipzig)
* Angelika Kell (Stiftung Bürger für Leipzig)
* Torsten Wilke (Stadt Leipzig, ASG)
* Heide Luckmann (Stadt Leipzig, Amt für Stadtsanierung und Wohnungsbauförderung)
* Lurette Seyde (Oberberg · Seyde und Partner) - Grafisches Konzept

Redaktion Webseite: Matthias Schätzl (culturtraeger)

Kontakt:
garten@culturtraeger.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular