Ein Garten für Leipzig

Projekt der Stiftung Bürger für Leipzig


Der Wald ist mehr als die Summe seiner Bäume, still und unheimlich zugleich birgt er uralte Mythen, Märchen und Geheimnisse: Heike Hennig & ihre Bande machen den Leipziger Auwald zum Schauplatz von Musik, Tanz & Gesang. Weiter...

Zwei neue Bankpatenschaften für den Friedenspark! Familie Braune schafft sich so ein romantisches Denkmal. Weiter...

Unsere Wilde Leipzigerin 2015 - Die Vogelbeere. Die Marmelade ist nun in der Geschäftsstelle der Stiftung "Bürger für Leipzig" am Dorotheenplatz 2 erhältlich. Weiter...

08.04.: Die "B2" ist fertig gemäht! Eine Woche lang "tunnelten" Witthaus & Team die grün-braune Straße durch den agra-Park. Ca. drei Wochen ist die Rasenmäherzeichnung noch sichtbar - vorbeischauen lohnt! Weiter...

Der agra-Park war "Park des Jahres" 2014. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm hat über das Jahr vor Ort Besucher angelockt.. Weiter...

Limitierte und handsignierte Fotoedition des Friedensdenkmals von Ralf Witthaus. Sichern Sie sich eines der raren Fotos des temporären Denkmals - Jetzt! Weiter...

 

Werden Sie Bankstifter oder Bankpate in Leipzigs denkmalgeschützten Parks! Weiter...

 
Offene Gartenpforte

Foto: Annett Antonia Gräske
[+]
Foto: Annett Antonia Gräske

Neugierig auf privates Grün?

Zum Tag der offenen Gartenpforte laden Gartenbesitzer zum Besuch ein

Seit 2011 öffnen sich private Gartenpforten für Interessierte und Neugierige auch in unserer Region. Besucher sind eingeladen, sich in den privaten Gärten verschiedener Kleingärtner umzusehen, zu staunen, sich Anregungen zu holen und dabei ins Gespräch zu kommen.

Die Idee hat seinen Ursprung in England. Dort wurde 1927 in Erinnerung an die wohltätig engagierte Königin Alexandra der National Gardens Scheme Charitable Trust errichtet. Besonders attraktive Privatgärten wurden an einem Tag für Besucher öffentlich zugänglich gemacht.

Deutschlandweit engagieren sich mehrere Verbände für die offenen Gärten. In Sachsen-Anhalt und Thüringen über den Bund der Landschaftsarchitekten BDLA sowie die DGGL unter den Namen Gartenwelten, ansonsten organisieren die Gartenbesichtigungen überwiegend regionale Vereine vor Ort.

Delitzsch
Sonntag, 14. Juni 2015 – 13 bis 18 Uhr, Eintritt frei


Offene Gartenpforte Delitzsch

Partheland - Leipzig/Taucha
Sonntag, 21. Juni 2015, 10 bis 17 Uhr, Eintritt frei


Offene Gartenpforte Partheland

Grimma - Muldental
Samstag, 30. Mai 2015 - 10 bis 17 Uhr, Eintritt frei


Offene Gartenpforte Muldental

In welchen Gärten Sie des Weiteren schnuppern dürfen erfahren Sie bei den entsprechenden Veranstaltern.