Ein Garten für Leipzig

Projekt der Stiftung Bürger für Leipzig


Petition zum Erhalt der Nachbarschaftsgärten in Plagwitz und Lindenau. Die Gärten müssen in ihrem heutigen Umfang erhalten bleiben!

Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat bekanntgegeben, dass der Leipziger Parkbogen Ost im Rahmen des Bundesprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus 2015“ mit 3,3 Mio. Euro gefördert wird. Wer sehen will, wie schnell auf dem Parkbogen gelaufen wird - einfach hier schauen

Der Wald ist mehr als die Summe seiner Bäume, still und unheimlich zugleich birgt er uralte Mythen, Märchen und Geheimnisse: Heike Hennig & ihre Bande machen den Leipziger Auwald zum Schauplatz von Musik, Tanz & Gesang. Weiter...

Natur mit allen Sinnen erleben und erfahren, so eröffnen wir Ihnen mit diesem Zertifikatslehrgang das Tor zu den heimischen Kräutern und Wildpflanzen. Weiter...

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende bei der denkmalgerechten Sanierung der Bänke im Richard-Wagner-Hain. Weiter...

Unsere Wilde Leipzigerin 2015 - Die Vogelbeere. Die Marmelade ist nun in der Geschäftsstelle der Stiftung "Bürger für Leipzig" am Dorotheenplatz 2 erhältlich. Weiter...

Der agra-Park war "Park des Jahres" 2014. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm hat über das Jahr vor Ort Besucher angelockt.. Weiter...

Limitierte und handsignierte Fotoedition des Friedensdenkmals von Ralf Witthaus. Sichern Sie sich eines der raren Fotos des temporären Denkmals - Jetzt! Weiter...

 

Werden Sie Bankstifter oder Bankpate in Leipzigs denkmalgeschützten Parks! Weiter...

 

Schneewittchen für Marianne

Dank unserer Paten blühen wieder 674 Rosen im historischen Rosengarten des Mariannenparks

Das Beet ist komplett - 674 Rosen wurden gepflanzt!Das Beet ist komplett - 674 Rosen wurden gepflanzt!

+++Wir bedanken uns recht herzlich für die hohe und langanhaltende Spendenbereitschaft! Mit unserer Rosenpflanzung im April 2013 konnte die Wiederherstellung des historischen Rosenbeets im Mariannenpark fertiggestellt werden.

Unser großer Dank gilt vor allem unseren Rosenpatinnen und Rosenpaten!+++

Um den historischen Zustand des Rosengartens im Mariannenpark wiederherstellen zu können sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Werden Sie jetzt Patin oder Pate einer weißen, halbgefüllten Rose "Schneewittchen", einer rahmweiß gefüllten Rose "La Paloma", einer leuchtend roten Rose " La Sevillana" oder einer weißen, halbgefüllten Rose "Schneeflocke".

Die Auswahl und Anzahl der jeweiligen zu pflanzenden Rosentypen erfolgt nach denkmalpflegerischen Richtlinien - eine Wahl der Rose durch den Paten ist daher leider nicht möglich.

Im Betrag von 25€ pro Rose sind die Kosten für die Anpflanzung und die Pflege enthalten.

Mit Ihrer Hilfe kann der historische Rosengarten wieder in voller Pracht erblühen und duften.

Im April 2013 wurden in einer dritten Pflanzung das Rosenbeet komplettiert. Im Beet erblühen dank zahlreicher Spenden nun wieder 674 rote und weiße Rosen! Unser ganzer Dank gilt den Rosenpatinnen und Rosenpaten sowie der Stadt Leipzig, dem Amt für Stadtgrün und Gewässer, für die wunderbare und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Rosen für den Mariannenpark - Katrin Hart rührt die Werbetrommel

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Büro der Stiftung Bürger für Leipzig (siehe Kontakt).